• GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

  • GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

  • GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

  • GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

  • GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

  • GEDA AkkuLeiterLIFT

    DIE WELTNEUHEIT!

    +++ Spezialprodukt +++

DIE WELTNEUHEIT!

GEDA AkkuLeiterLIFT

+++ Spezialprodukt +++

Was ist das?

Um das Ganze auf den Punkt zu bringen: Der GEDA AkkuLeiterLIFT ist ein kompakter Aufzug zum Transport verschiedenster Materialien.

Bis dahin nichts Außergewöhnliches. Das Besondere dabei ist aber: Das Gerät funktioniert dank modernster Akkutechnik vollkommen kabellos. Per Knopfdruck befördert eine handliche Winde über ein Leitersystem verschiedenste Materialien bis zu 10 m nach oben. Die Funkfernsteuerung versetzt den kompakten Einsatzhelfer in Bewegung. Dabei wuppt der GEDA AkkuLeiterLIFT locker 120 kg in die Höhe. Schweißtreibendes Schleppen in obere Stockwerke war gestern!
Natürlich gibt es noch eine Reihe weiterer, einzigartiger Features, die den GEDA AkkuLeiterLIFT zum absoluten Highlight machen.

Wer braucht das?

…ganz einfach – jeder!

Egal ob Fliesenleger, Maler, Fensterbauer, Schreiner, Umzugsunternehmer, Heimwerker oder, oder, oder… – der GEDA AkkuLeiterLIFT ist der ideale Transporthelfer für sämtliche Materialien, die sicher und zügig nach oben befördert werden sollen.

Warum GEDA? Warum GEDA AkkuLeiterLIFT?

Per Knopfdruck sämtliche Materialien bequem entlang der Fassade befördern, ohne lästigen Kabelsalat und dazu ein schneller und unkomplizierter Aufbau. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Von wegen!

Der GEDA AkkuLeiterLIFT ist DER Newcomer unter den kompakten Materialaufzügen. Ratzfatz aufgebaut von nur einer Person in nicht mal fünf Minuten, befördert die Neuheit aus dem Hause GEDA mit Hilfe eines leistungsstarken 24 V/10 Ah-Li-Ion-Akku-Antriebs sämtliche Materialien bis 120 kg. Dabei geht es per Knopfdruck von 0 auf 15 m/min – die praktische Funkfernbedienung versetzt den kompakten Transporthelfer in Bewegung. Egal ob Sanierungsprojekt oder Neubaumaßnahme: den Einsatzmöglichkeiten sind nahezu keine Grenzen gesetzt.
Nach einer kurzen Akkuladezeit von nur ca. 2 Stunden ist der kompakte Transportprofi wieder bereit für den nächsten Einsatz.

Der GEDA AkkuLeiterLIFT punktet nicht zuletzt mit der Erfahrung seines Erfinders. GEDA-Produkte setzen seit fast neun Jahrzehnten neue Maßstäbe in Sachen Höhenzugangstechnik am Bau. Nicht ohne Grund, sind die GEDA Bau- und Industrieaufzüge auf Baustellen in über 80 Ländern der Erde zu finden. Der GEDA AkkuLeiterLIFT ergänzt das Sortiment der Kleingeräte optimal und läutet mit der Akkutechnik eine neue Generation in der Höhenzugangstechnik ein.

Warum GEDA? Darum! Hier geht´s zur GEDA-Website.

Highlights

circle
close

Robustes Gurtband

circle
close

Endschalterbügel für das Plus an Sicherheit

circle
close

Kompaktes Gehäuse der Winde aus hochschlagfestem Kunststoff schützt den Elektromotor

circle
close

Aufnahmen für Lastbühne: Schnelle, werkzeuglose Installation oder Wechsel der Lastbühnen mittels Klick-System

circle
close

GEDA LIFTLeiter-Konzept: herkömmliche, robuste Leiter mit Führungsprofil für die sichere Aufnahme und ruhige Fahrt der AkkuLeiterLIFT-Winde

circle
close

Leistungsstarker 24 V / 10 Ah Lithium-Ionen-Akku made in Germany Kapazitätsanzeige über LED

circle
close

Funkfernbedienung serienmäßig enthalten

circle
close

WLAN-Steuerung per Handy-App möglich


circle
close

Stabile Bühnenkonstruktion

circle
close

Hochwertige KTL-Beschichtung

circle
close

Rückwand um 90° klappbar für größere Auflagefläche

circle
close

Hochwertige KTL-Beschichtung

circle
close

Stabile Bühnenkonstruktion

Auflagen aus hochschlagfestem Kunststoff

circle
close

Bühnenneigung flexibel über Teleskoprohr einstellbar

circle
close

Rückwand um 90° klappbar für größere Auflagefläche

circle
close

Hochwertige KTL-Beschichtung

circle
close

Stabiles Fahrwerk erleichtert den Transport der Winde und Lastbühne sowie die Beförderung von Lasten auf der Baustelle

circle
close

Bühnenneigung flexibel über Teleskoprohr einstellbar

circle
close

Steckbare Seitenbügel für eine Vergrößerung der Auflagefläche

circle
close

Stabile Bühnenkonstruktion

Auflagen aus hochschlagfestem Kunststoff


circle
close

Robuster Leiterfuß sorgt für sicheren Halt

circle
close

Als Bock- oder Anlegeleiter verwendbar – made in Germany

circle
close

Stabiles, strapazierfähiges Leitergelenk

circle
close

Robuster Leiterfuß sorgt für sicheren Halt

circle
close

Stabiles, strapazierfähiges Leitergelenk

circle
close

Als Bock- oder Anlegeleiter verwendbar – made in Germany

circle
close

Robuster Leiterfuß sorgt für sicheren Halt

circle
close

Verlängerungsleiter

circle
close

Schnellverschlüsse für eine sichere und werkzeuglose Verbindung der Leitermodule zum Erreichen der gewünschten Einsatzhöhe

Technische Daten GEDA AkkuLeiterLIFT

   

So einfach geht's

Der Aufbau
Das clevere GEDA LIFTLeiter-System

Die Mischung macht´s – durch cleveres Kombinieren der Bock- und/oder der Anlegeleiter in Verbindung mit dem praktischen Leiterverbinder-Set können stufenlos Höhen von 2,2 m bis 10 m erreicht werden.

Selbst wenn der GEDA AkkuLeiterLIFT einmal nicht benötigt werden sollte, ist die robuste Leiter als herkömmliche Baustellenleiter flexibel einsetzbar. Alle Leitern des GEDA LIFTLeiter-Systems zeichnen sich durch einzigartige Qualität „made in Germany“ aus.

Das clevere GEDA LIFTLeiter-System besteht aus:

  • Abb. 1: GEDA LIFTLeiter 4500, wahlweise als Bock- oder Anlegeleiter verwendbar
  • Abb. 2: GEDA LIFTLeiter 2400, Verlängerungsleiter
  • Abb. 3: Leiterverbinder zum flexiblen, stufenlosen Erreichen von Förderhöhen bis 10 m
left right

Fragen? Anregungen?

Akku Lift - Address

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG
Mertinger Straße 60
86663 Asbach-Bäumenheim

Akku Lift - Phone

Telefon +49 (0) 906 9809-0
Fax +49 (0) 906 9809-50

Akku Lift - Mail

info@geda.de

In Aktion

         
 

FAQ

Wie viele Personen werden benötigt, um den GEDA AkkuLeiterLIFT aufzubauen?
Für gängige Aufbauhöhen ist der Aufbau durch eine Person möglich.

Wieviel Zeit wird für den Aufbau des GEDA AkkuLeiterLIFTs benötigt?
Bei einer Leiterlänge von 4,50 m (entspricht der GEDA LIFTLeiter 4500/Bockleiter) beträgt die Aufbauzeit für eine Person ca. 5 Minuten.

Welche Energiequelle wird für die Funksteuerung benötigt?
Die Funksteuerung benötigt drei handelsübliche AAA Batterien.

Wo befindet sich das Typenschild?
Das Typenschild ist im Akku-Fach verbaut. Bei Entnahme des Akkus wird das Typenschild sichtbar.

Gibt es einen Ersatzakku?
Akkus sind grundsätzlich als Zubehör erhältlich.

Wie lange dauert es, den Akku wieder aufzuladen?
Ein Ladezyklus dauert ca. 2 Stunden.

Wie lange hält der Akku im Betrieb?
Beispiel 1: 50 Fahrten je 50 kg auf 10 m Förderhöhe entsprechen 2,5 t Tragfähigkeit pro Akku-Ladung
Beispiel 2: 30 Fahrten je 120 kg (Volllast) auf 10 m Förderhöhe entsprechen 3,6 t Tragfähigkeit pro Akku-Ladung

Kann die Leiter ausschließlich als GEDA LIFTLeiter verwendet werden?
Die GEDA LIFTLeiter punktet mit einer 3in1-Funktion: Die Leiter kann als Bockleiter, Anlegeleiter und LIFTLeiter in Verbindung mit dem GEDA AkkuLeiterLIFT verwendet werden.

Wie muss die GEDA LIFTLeiter gesichert werden?
Die GEDA LIFTLeiter muss aus Sicherheitsgründen ordnungsgemäß gesichert werden.

Ist zur Montage spezielles Werkzeug erforderlich?
Nein, der Aufbau erfolgt komplett werkzeuglos.

Aus wie vielen Teilen besteht der GEDA AkkuLeiterLIFT?
Für eine Aufbauhöhe von 4,50m benötigt man folgende Komponenten: Leiter, Winde, Lastbühne, Kopfstück und Funksteuerung.

Was wiegen die Einzelteile?

Grundgerät 31 kg
GEDA LIFTLeiter 4500 19 kg
GEDA LIFTLeiter 2400 9,7 kg
Leiterverbinder-Set 7,6 kg
Lastbühne „Basic“ 5,5 kg
Lastbühne „Standard“ 10 kg
Lastbühne „Premium“ 17 kg
Kopfteil 2,3 kg
Akku 1,8 kg
Ladegerät 0,7 kg

Wie müssen das Gerät und die Leiter geprüft werden?
Die Winde muss einer jährlichen UVV-Prüfung unterzogen werden. Die GEDA LIFTLeiter ist wie eine herkömmliche Baustellenleiter zu prüfen.

Kontakt

Akku Kontakt